Essence Me & my umbrella Limited Edition - Lippenstifte und Nagellacke

In diesem Monat hat Essence zwei tolle Limited Editions herausgebracht, die mich wirklich sehr angesprochen haben. Ich habe auch ordentlich zugeschlagen, muss ich sagen. Dafür finde ich die kommenden LEs nicht ganz so spannend.




Essence - Me & my umbrella Limited Edition

Anfangen möchte ich mit dieser LE. 
Sie kam in den Tagen raus, wo es hier noch total warm war. Also so gar nicht passend, haha.
Optisch finde ich sie richtig toll, weswegen das ganze etwas ausgeartet ist. Ich weiß noch, wie meine Tochter sagte 'Mama, willst du alles mitnehmen?' Nein, nicht alles, aber fast...




Matt Lipsticks 
01 crazy autumn love und 02 I love rainy days

Es gibt zwei Lippenstifte in der LE, die mich beide sofort angesprochen haben.
Die Farbe und die Optik finde ich bei diesen beiden Lippenstiften echt schön. Seht ihr die Prägung an der Kappe? Sowas finde ich ja echt schön ;-)





Die Farben sind wirklich schön herbstlich. Ein dunkler Beerenton und ein Rosenholzton. Beide schön cremig und gut deckend. Als komplett matt würde ich sie jetzt nicht beschreiben, eher cremig - semi-matt.











Hier habe ich noch Tragebilder vom helleren Lippenstift, mein absoluter Liebling aus der LE. Ja, das kann man so sagen. Seit ich den Lippenstift besitze kam er schon wirklich oft zum Einsatz. Und das ist bei meiner großen Sammlung nun nicht so häufig.

Er lässt sich einfach auftragen und fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an.
Auf den Bildern kommt er nochmal einen Ticken glänzender raus, als er ist. Das Finish ist wirklich sehr hübsch und hält auch mal ein bisschen was trinken aus. Nach dem Essen ist er allerdings fast weg.





Die Sachen passen so schön zusammen, sie haben eigene Bilder verdient ;-)





Rain boots nail polish
01 crazy autumn love; 02 I love rainy days; 03 take me to the clouds und 04 I have my pocket full of sunshine

Was für ein Name, hmm? Die Lacke sollen ein gummiertes Finish haben, daher wohl das 'rain boots' im Namen.
Auch hier sprechen mich die Farben und das Design total an.



Ich finde die Fläschchen ja zu niedlich. Diese Kugel als Verschluss gefallen mir sehr gut.
Letztes Jahr gab es zu Weihnachten auch eine LE mit dieser Art von Fläschchen. Und als ich dann sah, dass es diese Form wieder gibt, wusste ich, da werde ich ganz genau hinschauen, wie mir die so gefallen.




Auch bei den Lacken wurde das matte Thema wieder aufgegriffen. Alle sind matt. Sie sollen ja ein gummiertes Finish haben, aber ich finde, sie sind einfach normal matt.
Schon mit einer Schicht nahezu deckend.
Ich finde auch, dass die Farben alle 4 wirklich gut zusammenpassen. Daher habe ich sie auch schon miteinander kombiniert.





Die Lacke in Action

Den Rosenholzton habe ich natürlich als allererstes ausprobieren müssen. Die Farbe ist wirklich toll, gefällt mir richtig gut für den Herbst.

Der  Auftrag war allerdings nicht so schön. Ich hatte das Gefühl, dass dieser matte Lack viel schneller trocknet, als normale und man daher fix sein muss mit dem Auftragen, sonst sieht es etwas unschön aus. Kann auch sein, dass der Lack insgesamt etwas dickflüssiger ist.

Was mir vor allem negativ aufgefallen ist und das ist bei allen matten Nagellacken so, man erkennt wirklich jede Unebenheit auf dem Nagel.
Außerdem ist die Haltbarkeit aufgrund des fehlenden Topcoats nicht ganz so toll. Es war schnell Tipwear zu sehen.






Hier habe ich den olivgrünen und den cremefarbenen Lack miteinacher kombiniert.
Ich habe allerdings noch einen Topcoat darüber gepinselt, weil mir das doch ein bisschen besser gefiel.
In der LE selber ist wohl auch noch ein extra Topcoat um die Lacke wieder glänzend zu machen, aber den habe ich nicht gekauft. Ich mein, er war auch gar nicht im Aufsteller. Und da es ja immer mal wieder verschiedene Aufsteller in den diversen Drogerien gibt, kann das gut sein.



Schminkkörbchen Reloaded #7 - meine Review und das neue Körbchen

Ja, das Schminkkörbchen gibt es noch immer :-D Jeden Sonntag freue ich mich darauf, ein neues zu Füllen. Wenn ihr näheres wissen wollt, klickt einfach hier. Aber kurzgesagt, ich fülle mir jede Woche ein kleines Körbchen mit den Sachen, die ich in der besagten Woche verwenden möchte.



Schminkkörbchen reloaded #7 - meine Review

Hier seht ihr wieder alle meine Sachen aus dem Schminkkörbchen auf einem Haufen.









Die Teintprodukte

Dabei habe ich mich diesmal an den Augenprodukten orientiert, besonders an der Palette. Denn ein pinker Blush hätte nicht so gut gepasst.
Die Auswahl hat mir gut gefallen.



Kiko Rebel Bouncy Blush '04 Passion red wine'
Diesen Blush nutze ich aufgrund der Textur nicht so gerne, muss ich zugeben. Sie ist leicht cremig, wird aber auf der Haut pudrig. Allerdings schaffe ich es nicht so richtig, ihn so aufzutragen, dass es mir auch gefällt. Ich bin mit dem Ergebnis einfach nicht zufrieden. Wenn ich mir die Swatch weiter unten ansehe, tolle Farbe! Auf den Wangen sieht er leider nicht so schön aus, hmm.

Max Factor Pastell Compact Blush '10 Nude Mauve'
Dieser Blush kommt eher langweilig und viel zu hell rüber im Döschen. Unten bei den Swatches seht ihr ihn im oberen Bild in der Mitte.
Auf den Wangen ist er dann gar nicht mehr so hell und unscheinbar, sondern sehr hübsch.

Catrice Blush Artist Shading Palette '010 BronzEclat'
Von den Blush Paletten bei Catrice war ich zuerst voll entzückt, aber dann kamen sie kaum zum Einsatz. Daher habe ich sie jetzt wieder rausgekramt. 
Von den Farben passte sie sehr gut zu den warmen Tönen aus der Lidschattenpalette. Besonders die beiden äußeren Farben haben mir gut gefallen :-)

Catrice Defining Blush '080 Sunrose Avenue'
Auch dieser Blush wirkt im Pfännchen sehr lasch. Auf den Wangen ist er das aber gar nicht mehr. Eine leicht schimmernde tolle Farbe.




Hier habe ich den Kiko-Blush verwendet








Lidschatten

Bei den Lidschatten habe ich mir diesmal nur neue Produkte gegriffen, um sie genauer unter die Lupe nehmen zu können.




Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Lidschatten Palette
Diese Palette befindet sich ja recht neu in meinem Besitz und ich habe hier bereits ausführlich darüber geschrieben. Ich hatte erst vor nur in diesem Post über die Palette zu schreiben, aber mir gefiel der geschminkte Look so gut, dass ich doch einen Post getippt habe.

Catrice Retrospective wet & dry Shadow '01 60´s Sense'
Das ist ein wirklich hübscher schimmernder Lidschatten. Von dem dachte ich erst, dass er nichts besonderes ist, ein beigefarbener Lidschatten halt. Aber er ist wirklich schön. Ich habe ihn im trockenem Zustand verwendet, wo er sich sehr gut gemacht hat.

Trend it up Scarabeo Eye Shadow '010'
Oh, das ist wirklich ein sehr schöner Lidschatten. Die Farbe und dann der Schimmer, einfach toll. Er ist sehr gut pigmentiert und lässt sich gut verarbeiten.
Grüner Lidschatten zu grünen Augen? Klar doch :-D

P2 Jewel Color Eye Shadow '010 arts+crafts'
Dieser Duo-Lidschatten ist ganz neu im P2-Sortiment. Optisch finde ich ihn wirklich toll, aber auf den Augen ein gewöhnlicher Grauton, der schimmert. In der mitte ist viel Glitter, aber auch der wirkt auf den Augen nicht mehr so schön, wie im Pfännchen oder aber auf meinem Arm geswatcht.

Essence Contouring eyeshadow set '01 mauve meets marshmallows'
Geswatcht wirkt der Lidschatten noch recht kräftig. Auf den Augen muss man schon etwas schichten. Aber das Ergebnis gefällt mir trotzdem gut. Vor allem kann man so beide Farben gut zum Verblenden verwenden.






























Lippenprodukte

Bei den Lippensachen habe ich mir für glossige und matte Produkte entschieden. Auch hier habe ich mich an der Lidschattenpalette orientiert.


Catrice Ultimate Shine Gel Colour '050 Upside Brown'
Ich dachte nicht, dass mir ein brauner Lippenstift so gut gefallen würde. Aber dieser hier ist sehr schön und vor allem nicht so deckend.
Er fühlt sich angenehm an und wirkt leicht glossy, das mag ich. Die Haltbarkeit lässt dadurch zu wünschen übrig, aber damit kann ich leben.

Loreal Carese '101 Lolita'
Ich meine, diese Reihe gibt es bei Loreal schon gar nicht mehr. Dabei war sie echt gut.
Es sind Glosse, die nicht kleben oder sich unangenehm anfühlen, aber trotzdem nicht sofort wieder runtergelutscht sind.
Die Farbe ist ein helles Altrosa.

Rival de Loop Young Matt n Lasting Matt-Lipgloss '02 Trendsetter'
Bei Rival de Loop Young gibt es auch eine Reihe von matten Liquid Lipstick. Die doch recht dunkle Beerenfarbe hat es mir angetan. Die Farbe ist matt und fühlt sich dennoch nicht unangenehm an.

Catrice Velvet Matt Lip Cream '030 Hazel-Rose Royce'
Auch dieser Liquid Lipstick sollte matt sein, ist es aber nicht wirklich. Na gut, der Name sagt ja auch Velvet matt ;-) Trotzdem mag ich ihn ganz gerne.




Auf den Lippen
Reihenfolge wie auf den oberen Bildern








Ein paar Looks








Das neue Schminkkörbchen


Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment