[TAG] Fakten aus dem Leben einer Beautybloggerin

Meistens find ich TAGs, die man in kurzer Zeit überall sieht langweilig.
Diesen hier allerdings find ich witzig und mach ihn mit, gefunden bei Beauty Butterflies

(ursprünglich ins Leben gerufen von Lipstick Love )



- Neue Produkte werden natürlich erst dann getestet , wenn ordentliche Fotos, am besten von allen Seiten, gemacht wurden (das kennt wohl jede Beautybloggerin).
Ausnahme: Produkte, denen man es nicht sofort ansieht, dass sie getestet wurden, wie Nagellacke oder Lipglosse ;-)


- Ich hebe allle leeren Verpackungen eines Monats in einer Plastiktüte unter dem Schminktisch auf.
Natürlich um es fotografisch festzuhalten und euch zu zeigen.


- Wenn es zeitlich möglich ist, wird jedes Make up und jede Mani fotografiert. Sollte ich gar keine Zeit haben oder es mir nicht gefallen, lass ich es dann schon mal sein.
So entstehen an einem Tag schon mal 50 oder mehr Fotos (wo dann nur wenige brauchbar sind...).

Ich lösch allerdings die wenigsten davon, Ergebnis: eine 5-stellige Zahl an Fotos auf meiner Festplatte *hilfe*


- Auf meinem Schminktisch gehts chaotisch zu.
Es befinden sich neben den Kästen zur Aufbewarung die neuen, noch zu testenden, und die an dem Tag benutzten Sachen auf dem Tisch.

Auch der Couchtisch wird belagert. Dort findet man die neuen Produkte, die noch zum Fotoshooting müssen, sowie meine Basic Nagelsachen (ein Kästchen mit Nagellackentferner, Wattepads, Basecoat, Topcoat und Nagelfeile). Hat sich irgendwie so eingebürgert, hehe.


Mögt ihr diesen TAG mitmachen?

Ich mag´s rot!

Eine Farbe schafft es immer wieder in Punkto Lippenprodukten in meinen Einkaufskorb.

Und zwar rot



Am liebsten nicht deckend, ein wenig sheer, aber doch auffällig.
Während es anderen meistens wichtig ist, dass ein Lippenstift deckt, freu ich mich darüber, wenn eine Farbe sheer ist ;-)
Meine Lippen sind ungeschminkt recht blass, weswegen ein deckender roter Gloss oder Lippenstift einfach zu krass ist. Außerdem tob ich mich lieber am AMU aus, da müssen sich die Lippen zurückhalten ;-)


Und jetzt möchte ich euch meine kleinen Schätzchen der Reihe nach vorstellen :-)


Glosse und Swatches v.l.n.r.

- Essence 'Fairytale' LE 02 Once upon a time
- Essence 'All I want' LE 02 Under the mistletoe
- Manhattan 'Party Glam' LE 451 Red Passion
- Essence Volume & Gloss (disc.) 006 Crazy about you




Glosse und Swatches v.l.n.r.

- MAC Superglass (LE) Cherry Electric
- Alverde Anti-Aging Lipgloss Pink Melon
- Essence Stay with me Lipgloss 03 Candy Bar
- MNY Tube Lipgloss 397
- MNY Tube Lipgloss 393




Lippies und Swatches v.l.n.r.

- Astor Mikado Lip & Chic (gibts die noch??) 06 Geisha Red
- Maybeline Rouge Passion Passion Red
- Essence 'Urban Messages' LE (hat der keinen Namen?)
- Essence Colour & Shine Lipstick Pencil (disc.) 03 Trend Setter
- Astor Perfect Stay Transferproof Lip Tint & Care 151 Blushing Rose




Glosse und Swatches v.l.n.r.

- Catrice 'Enter Wonderland' LE 01 Forbidden Apple (allein der Name ist schon toll :-D)
- Essence XXXL Shine Lipgloss 15 True Love
- MNY Lipgloss 369
- Manhattan 'Cherry Lips' LE 45K
- Kiko Super Gloss 129 Red




Lippies und Swatches v.l.n.r.

- Essence Lipstick (disc.) 45 This is me
-Essence Lipstick (disc.) 44 Almost Famous
- P2 Pure Color Lipstick 070 Regent Street
- Catrice Absolute Moisture Lipstick (disc.) 030 Spicy Coral
- MAC 'Fafi' LE Strawbaby



Ich hätte nicht gedacht, dass es soviele sind.
In der Schublade sieht es nicht soviel aus, haha.
Vor allem auch, wie unterschiedlich sie sind. Manches Mal habe ich gedacht, dass sich der ein oder andere ziemlich ähnlich (oder sogar gleich) sind, aber war dann doch nicht so.


Meine Favoriten

Catrice Lipgloss 'Forbidden Apple'

Von diesem Gloss habe ich reduziert sogar noch ein Back-up ergattern können. Weiß der Geier warum, ich musste es haben.
Er geht leicht ins Pinke, ist recht sheer und hat Glitterpartikel.
Auftragen muss man ihm mit einem Applikator, was ich gern mag. Geruch/Geschmack angenehm


Astor Lip Tint & Care 'Blushing Rose'

Die sogenannten Lipstains erobern zur Zeit den Markt und ich bin ziemlich angetan von ihnen. "Testmarker-Lippies" nenn ich sie auch gerne ;-)
Sie zaubern Farbe auf die Lippen, ohne Geschmiere (was ich sonst nicht als unangenehm empfinde, aber vielleicht stört es ja jemanden) auf den Lippen. Und küssen mag man mit ihnen auch wieder, ohne Ärger zu bekommen, hehe.
Bei diesem Lipstain hat man den Vorteil, dass ein Lippenpflegestift dabei ist und man diesen immer wieder auftragen kann.

Nachteil hier, trockene Lippen sollte man nicht haben. Die Farbe kriecht in die trockenen Stellen und sieht ziemlich unschön aus.
Auch ohne Spiegel trau ich mich nicht so recht ihn aufzutragen.


Essence Lipgloss 'Under the mistletoe'

Ein dezent rot-pinker Gloss, den ich recht gern benutze.
Er ist auch wieder recht sheer und hat keine Glitterpartikel.
Den Geschmack/Geruch empfinde ich als angenehm und nicht zu aufdringlich.
Aufgetragen wird er mit einem Schwammapplikator.


Kiko Super Gloss 'Red'

Diesen hübschen Gloss entdeckte ich bei Kiko.
Eben musste ich erstmal nach den Namen schauen (auf dem Gloss selber steht nur eine Nummer), er heißt, wie einfallsreich 'Red'. Na gut, das ist er auch - rot. Es ist ein mittleres Rot, ins Pinke gehend. Auch hier findet man, wie so oft, Glitterpartikel.
Er wird ebenfalls mit einem Schwammapplikator aufgetragen.


Essence 'Urban Messages' Lipstick

Ein recht schöner Lippie. Sheer und leicht glossy, wie ich es mag.
Allerdings hat er für mich einen recht großen Minuspunkt. Und zwar den Geruch/Geschmack. Der gefällt mir überhaupt nicht. Kann nicht mal beschreiben, was mich stört.
Er riecht und schmeckt süßlich, leicht blumig. Ich bin sonst nicht so empfindlich, was das angeht, aber bei diesem Lippie stört es mich wirklich.
Schade, denn sonst ist er toll (weswegen ich ihn trotzdem unter den Favoriten nenne).




Habt ihr auch Farben, an denen ihr nie vorbeigehen könnt?

Essence 'Urban Messages' Nail Polish 03 It Peace

Die aktuelle LE von Essence - Urban Messages - hat mir auf den Promobildern so gar nicht zugesagt.
Und auch die Story dahinter fand ich sehr merkwürdig.

Wie es aber dann schon desöfteren passiert ist, haben mir ein paar Sachen dann doch gefallen, als ich sie in freier Wildbahn sah, und ich nahm sie mit.

Neben den beiden rötlichen Lippenstiften habe ich folgenden Lack mitgenommen.

Die Farbe passt genau in mein Beuteschema.
Und als ich ihn heute auf die Nägel gepinselt habe, habe ich mich sehr gefreut. Er sieht genauso schön aus, wie ich es mir gedacht hab :-)


03 It Peace


Er hat einen blauen Schimmer, den man auf den Fotos nicht so gut erkennen kann.
Auf den Nägel sieht man es gut, vor allem natürlich, wenn das Licht direkt drauffällt.





Ich mag diese Mischung aus Pink-Lachs-Coralle sehr gerne.
Kurz dachte ich an ein Back-up, aber wann braucht man einen Lack schon mal auf, wenn man einen Schrank voll im 3-stelligen Bereich hat?
Richtig! Wahrscheinlich niemals, hehe.





Habt ihr etwas aus dieser LE mitgenommen?
Geht es euch auch manchmal so, dass euch auf den Promobildern nichts gefällt und ihr dann doch die halbe LE (übertrieben gesagt) abräumt?

Manhattan Oktoberfest Blushes, ja auch ich habe sie :-D

Wahrscheinlich werden einige schon genervt sein von den Posts über die Blushes aus der Manhattan Oktoberfest LE.

Aber ich wollte sie erst vorführen, nachdem ich ein bisschen mit Ihnen gespielt habe. Zumal ich hier keinen DM habe und die LE erst zum angekündigten Datum bei Rossmann fand.

Als ich die LE sah, war ich, hmm geschockt vielleicht nicht, aber doch etwas verwundert über die Größe der Blushes.
Nicht, dass ich so einen Pott jemals leer bekommen würde, aber irgendwie hatten sich die MAC Mineralize Blushes von der Größe her in meinem Kopf eingebrannt ;-)

Swatches auf dem Handrücken kann ja jede(r) :-D
Und da ich mich eher nicht öfters am Tag neu schminke, dauert es halt, bis ich alle durchgetestet habe ;-)


Hier mal alle 4 Schätzchen zusammen



(v.l.n.r. Wiesn Fever, Dirndl Love, Pink Gaudi, Zuckerl Rose) 



Leider schluckt meine Kamera einiges an Farbe.
Ich müsste wahrscheinlich Clownsbäckchen schminken, damit man "richtig" was sieht.
Ich hoffe trotzdem, dass euch die Bilder von den Blushes in Action gefallen.


Pink Gaudi



Pink Gaudi ist mal eine ganz neue Farbe für mich. Sonst bin ich eher den peachigen, roten, rosanen Blushes verfallen.
Als ich ihn sah, dachte ich, dass der sicher schwer zu kombinieren ist, aber dem ist nicht so.

Hier hab ich ihn zusammen mit dem MAC Evil Eye Quad (recht dunkle e/s) verwendet und das Ergebnis gefällt mir.

Man muss sich vorsichtig an die Farbe herantasten, sonst wird es schnell zu intensiv.


Dirndl Love



Dieser Blush ist mein Favorit. Die Farbe ist toll, nicht zu krass, aber trotzdem ein Hauch von Frische.

Kombiniert mit dem Essence Lipgloss Under the mistletoe ('All I want' - LE) sieht er klasse aus. Die beiden passen perfekt zueinander.
Bei diesem Make up habe ich auf ein aufwendiges AMU verzichtet und nur einen silbernen Lidstrich gezogen und meine Wimpern getuscht.





Wiesn Fever



Auf den Bildern (auf den Wangen) sieht er dem Dirndl Love sehr ähnlich. Ist er auch ein wenig. Ich würd sagen, er ist der Bruder mit einem Ticken mehr rote Farbe :-D

Auch hier ist wieder Vorsicht mit dem Pinsel geboten. Einmal zu doll reingestippt und man hat Clownsbäckchen, hehe.



Zuckerl Rose



Dieser Blush ist wirklich Zucker :-D Süß, rosa, Barbie halt :-)

Leider mochte er sich auf den Bildern nicht in seiner vollen Pracht präsentieren.
Er ist auch recht hell, da kann man ein bisschen mehr im Pöttchen rühren.

Diese Farbe find ich auch eher schwer zu kombinieren im Moment, da ich zur Zeit gern nudige AMUs schminke. Da passt dann einer der roten Blushes besser.
Gut vorstellen kann ich ihn mir zu grau.




Puh, so, Monsterpost Ende :-D

Essence Quattro Eyeshadow 'Over the taupe'

Vor ein paar Wochen bekam ich eine der neuen Quattro Eyeshadow Palette von Essence.

Ich war sofort begeistert, denn sie entspricht genau meinem Beuteschema - beige-gräulich-bräunlich *mag*



'Over the taupe' heißt das gute Stück




Ein paar Swatches


Schön finde ich an dieser Palette, dass die Farben alle zusammenpassen und man ein komplettes AMU damit schminken kann.
Ist ja meistens Sinn solcher Paletten, ich weiß, aber manchmal nimmt man ja doch noch den ein oder anderen e/s hinzu.


Vor ein paar Tagen habe ich dieses AMU mit der Palette geschminkt.
Sie hat potential für eine Alltagspalette, die immer geht :-)



- grundiert hab ich das bewegliche Lid mit dem zweithellsten Ton
- am Außenlid habe ich den nächstdunkleren Ton aufgetragen
- den dunkelsten Ton in der Lidfalte
- und ein wenig geblendet hab ich mit dem hellsten Ton
- am unteren Lid hab ich zur Hälfte noch einen MNY e/s aufgetragen (der lag so einsam auf dem Tisch :-D)






Benutzt hab ich

Teint
- Catrice Prime & Fine
- P2 All day matt Make up
- gemischt mit Lush Make up
- Artdeco Perfect Teint Illuminator
- Agnes b loser Puder
- Manhattan Blush Dirndl Love

Augen
- RdL Young e/s Base
- Essence Quattro e/s 'Over the taupe'
- MNY e/s aus der Glitterati LE
- Alverde Gelliner schwarz
- P2 Big Drama Mascara
- Essence Multiaction Mascara

Lippen
- Manhattan Lippenstift

Essence NATventURista Nagellacke

Die aktuelle LE von Essence mit diesen merkwürdigen Namen durfte ich am Wochenende entdecken.

Neben grünen Liner und Pinsel nahm ich 2 Lacke mit.


'02 Mother Earth is watching you' und '03 Barefoot through the moss'


Taupe und olivgrün, da kann ich mich selten zurückhalten.

Ich wollte beide gleich testen und das kam dabei raus:

auf dem Ringfinger hab ich 'Mother Earth is watching you'







Ich find die beiden Nagellack echt hübsch. Der Grüne ist recht dezent, was bei dieser Farbe ja nicht immer so einfach ist.
Beide haben einen leichten Schimmer und den ersten Bürotag haben sie auch schon überstanden.

Urban Decay 15th Anniversary Eyeshadow Palette

Dieses schöne Schätzchen habe ich vor einiger Zeit bekommen.

Letzte Woche habe ich sie, neben der Naked Palette, benutzt. Ausgiebig wäre zuviel gesagt, aber eben so, dass ich mir ein besseres Bild machen konnte, als wenn ich nur auf dem Handrücken geswatcht hätte.


Die Palette enthält 15 verschiedene Lidschatten(farben) mit je 1,3 g Inhalt.


Geliefert wird sie in einer durchsichtigen Schachtel in der sich ein Stück bedruckte Pappe befindet.
Die Palette selber liegt in einer samtigen Schachtel, wie es auch bei der Naked Palette der Fall ist.

Zum Vorschein kommt eine hübsche, spiegelnde, stabile Schachtel in der sich die Lidschatten befinden (auf der man leider jeden Fingerabdruck sieht...). Die Palette selber könnte man aus der Schachtel herausnehmen. Beim Versuch, hab ich gleich eine Macke reingehauen und es dann lieber sein gelassen.







 (ohne Blitz)



Im Deckel befindet sich über die ganze Fläche ein Spiegel.
Ich habe die Folie drauf gelassen, da ich den Spiegel nicht nutzen werde.



Swatches

Es war gar nicht so einfach, die e/s in ihren Pfännchen zu fotorgrafieren. Ich habe es etliche Male probiert, bin nicht ganz zufrieden, aber erstmal besser als gar nichts.
Dafür sind die Swatches ganz gut geworden.

e/s Midnight Rodeo, Tainted und Deeper (v.l.n.r.)


e/s Midnight 15, Junkshow, M.I.A. (v.l.n.r.)
  

e/s Vanilla, Omen, ACE (v.l.n.r.)


e/s Flow, Evidence, Blackout (v.l.n.r.)
  

e/s Chase, Deep End, Half Truth (v.l.n.r.)




Die Palette in action



Fazit

Ich bin schwer begeistert von der Palette.
Nachdem ich ordentlich geblendet war, von ihrem Aussehen, muss ich sagen, dass sie hält was sie verspricht.
Wunderschöne Lidschatten in vielen verschiedenen Farben, die sich gut verarbeiten lassen.

Ein kleiner Stipp mit dem Pinsel reicht, um genug Farbe aufzunehmen.

Ich rühr ja lieber im Töpfchen, aber trotzdem bin ich gut mit den Lidschatten zurechtgekommen.


Die e/s schimmern ziemlich ('Midnight Rodeo' enthält außerdem Glitterpartikel), wer das mag ist mit dieser Palette gut bedient.

Grün-braun mit Zoeva - AMU 08.09.2011

Letzten Donnerstag griff ich aus Faulheit mal wieder zu einer meiner Zoeva Paletten.
Diese stehen im Holzkasten direkt auf dem Schminktisch und ich muss nicht im Helmer wühlen *lach*

Da ich sie aber auch schon länger nicht benutzt habe, ist es okay.

Ich entschied mich für die 88er Shimmer Palette.
Sie enthält alle erdenklichen Farben und ich bin immer ziemlich überfordert. Denn selbst, wenn man die Farbrichtung schon entschieden hat, hat man da noch einiges an Auswahl ;-)







Benutzt hab ich:


Teint
- P2 All day matt Make up
- Astor Mattitude Make up
- Artdeco Perferct Teint Illuminator
- Agnes b. loser Puder
- Manhattan Blush Zuckerl Rose

Augen
- Rival de Loop Young e/s Base
- Zoeva 88er Shimmer Palette
- P2 Stylish Geisha Cremeliner schwarz
- Benefit Bad Gal Lash Mascara
- Artdeco All in one Mascara

Lippen
- MAC Cremesheen Glass Just Superb


Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment