Wet n Wild Mega Eyes Palette 'Starry Night'

Im Rahmen meiner Wochenkiste fiel mir dieses nette e/s Trio wieder in die Hände.




Es hat den Namen 'Starry Night' und die Farben sind super aufeinander abgestimmt.

Wenn ich dieses Trio benutze, dann brauch ich keine e/s zusätzlich, sondern kombinier die 3 Farben miteinander.

Wet n Wild ist für mich irgendwie immer ein bisschen eine, wie soll ich sagen, 'Schmuddelmarke'. Hier in der Stadt gibt es nur einen Supermarkt, wo ich die Marke bekomme und die Theke sieht immer aus... Puh, nicht schön. Alles durcheinander, vieles angetatscht...

Ich besitze 2 von diesen 3er Paletten und bin sehr zufrieden mit ihnen.
Die e/s sind gut pgimentiert und lassen sich wunderbar verarbeiten. Ich habe wirklich nichts zu bemängeln.
Das 2. Trio werd ich auch noch zeigen, es beinhaltet meinen absoluten Lieblings-Lidschatten.

Aber hier soll es um das rosa Trio gehen.




Swatches







Die 3 Lidschatten in action



- den hellen Ton habe ich auf dem beweglichen Lid Innen bis zur Mitte aufgetragen
- den pinken Ton auf dem beweglichen von der Mitte bis Außen
- Außen und in der Lidfalte hab ich dann den dunklen Ton aufgetragen
- ein bisschen geblendet habe ich nochmal mit dem hellsten Ton

- zusammen mit einem schwarzen Lidstrich, ein bisschen grauen Kajal unter dem Lid und Mascara entstand dann dieses AMU :-)




Auf dem restlichen Gesicht habe ich folgende Sachen aufgetragen



Teint
- P2 All day matt Make up
- LUSH Foundation
- Alverde Concealer
- Agnes b. loser Puder
- Essence Sun Club Bronzer
- MAC MSF Lightscapade

Augen
- RdL e/s Base
- Wet n Wild e/s Trio 'Starry Night'
- P2 Stylish Geisha Cremeliner schwarz
- P2 Kajal 'Stylish Great Britain'
- P2 Big Drama Mascara
- Essence Multiaction Mascara
- Essence Brow Gel

Lippen
- Rimmel Lippie 'Pink Excess'
- Essence XXXL Nudes Lipgloss 'Nude Kiss'

P2 Eye Dream e/s als Blush? Jaa!

Mit dem aktuellen Sortimentswechsel bei P2 kamen auch einige neue Lidschatten mit ins Spiel.
So auch der gebackene Eye Dream e/s in 'Sunset Glamour'


Als ich ihn sah, musste ich alter Blushjunkie sofort daran denken, dass man den e/s gut als Blush verwenden kann. Zumindest die rosa Seite.
Also kaufte ich ihn mit der Absicht, ihn auf die Wangen zu pinseln. Als e/s gefällt er mir so gar nicht.






Ein paar Swatches (bei Tageslicht, ohne Blitz)



Er schimmert schon ordentlich, was auf den Wangen evtl. nicht so schön aussehen könnte.
Aber da es ja auch Schimmer-Blushes gibt und gebackene Produkte ja auch eher in die Kategorie 'Schimmer' gehören, hab ich es trotzdem mal ausprobiert und den e/s als Blush getragen (die rosa Seite).





Leider hab ich dazu keine besonders guten Bilder hinbekommen.



Ein wenig sieht man ihn hier. Eigentlich ist er deutlich intensiver und eignet sich sehr gut als Bluhs.
Kann ich also nur weiterempfehlen :-)

Es ist nicht der erste Lidschatten, den ich als Blush 'missbrauche'. Ich habe schön öfter e/s gekauft, um sie nur als Blush zu benutzen ;-)

Mani - Catrice 'Marilyn & Me' im Vergleich

Als ich sah, dass Catrice einen roten Lack mit Gliter rausbringen wird, war mir sofort klar, dass er mir ins Körbchen hüpfen würde ;-)

Rot mit Glitter, mein Beuteschema.
Und das, obwohl ich bereits China Glaze 'Ruby Pumps' besitze.

Es wurde ja vermutet, dass der Catrice Lack ein Dupe zum CG sein soll. Hmm, das kann ich nicht bestätigen. Sie sind sich ähnlich, aber Ruby Pumps enthält mehr Gliterpartikel als der Marilyn & Me.







 (mit Blitz)




Hier die beiden im Vergleich (wer das schon zu oft gesehen hat, klickt weg :-D)







Auf meinem Nagel der 'Marilyn && Me' und auf dem Nailtip 'Ruby Pumps'.
Da kann man gut erkennen, dass der Ruby Pumps mehr Glitterpartikel hat.
Aber von der Farbe her sind sie schon ziemlich ähnlich, ja.


 (mit Blitz)


(ohne Blitz)


Dadurch, dass sich im Catrice Lack weniger Glitter befindet, ist er auch nicht ganz so deckend. Bei Ruby Pumps reichen 2 Coats aus, beim Catrice Lack eher 3.

Aber wenn man einen ordentlichen Topcoat hat, also einer, der schnelltrocknend ist, dann ist das auch kein Problem ;-)

MAC Mineralize Skinfinish 'Porcelain Pink' und 'Lightscapade'

Die aktuelle MAC-LE enthält 2 Mineralize Skinfinishes.
Der eine davon ist ziemlich beliebt und der Run auf dieses Produkt war riesig.

Auch ich wurde neugierig und bestellte mir den Lightscapade, zusammen mit dem hübschen Porcelain Pink.

Vorgestern kamen die beiden an.



Hier sieht man rechts den Porcelain Pink und links den Lightscapade.
Von Porcelain Pink war ich sofort begeistert. Ich kenne ihn bereits, da ich ihn schon mal in meiner Sammlung hatte und irgendwann in einem Anflug von "Ich mag keine Blushes/MSF" wieder verkauft. Schwerer Fehler, deswegen war ich froh, dass er in dieser Kollektion wieder auftauchte.

Lightscapade ist ein Highlighter und so auf dem ersten Blick kann ich nicht nachvollziehen, was alle so toll an ihm finden.
Eventuell hab ich auch einen 'falschen' bekommen (alle schreien ja nach einem mit blauen Adern) und kann es deswegen nicht nachvollziehen *lach*.
In den nächsten Tagen wird er auf jeden Fall ausgiebig getestet.
Heute hat er sich über meinen Blush aufgetragen ganz gut gemacht.



Kleiner Picspam :-D

MAC - Porcelain Pink








MAC - Lightscapade







Fazit (vorläufig, da noch nicht genug getestet):

Die beiden gefallen gut.
Porcelain Pink sogar noch ein bisschen besser.

Ich muss echt sagen, dass ich den Hype um Lightscapade nicht verstehen kann. Klar, er ist ein schöner Highlighter, aber gibt es diese nicht an jeder Ecke?
(und dafür vor Douglas oder MAC campieren?? Öhm, nööö.. Mehrere Back ups kaufen??? Auch nööö :-D)

Highlighter gehören nicht gerade zu den Dingen, von denen ich ständig angefixt werde. Bei mir stehen Blushes eher hoch im Kurs *lach*
Vielleicht kann ich es deswegen ja nicht nachvollziehen. Ich nutz einfach zu selten Highlighter.
Wer weiß, wer weiß.

Ich bereu aber keinesfalls diese beiden Käufe :-)


Ich trag blau - wow :-D

Ja, das reimt sich. Und nochmal ja, das ist etwas besonderes.

Bei Blau muss ich immer vorsichtig sein. Diese Farbe steht mir nur selten, was ich schade finde. Denn es gibt einige Blautöne, die mir gut gefallen. Aber grüne Augen passen einfach nicht zu dieser Farbe. Zumindest nicht zu den richtig knalligen Blautönen.

Dass mir diese Farbe nicht steht, hat mich im Teeniealter natürlich nicht davon abgehalten hellblau zu tragen *lach* Höre ich immer wieder, dass die Anfänge des Schminkens hellblau beinhalten.
Ist hellblau eine Anfängerfarbe? Kommt daher die Bezeichnung "Babyblau", haha?
Ich erinnere mich da an diesen "Cool Eyeshadow" in der Tube von Maybeline. Davon hab ich damals einige Tuben gekillt, aufgetragen über einen weißen e/s...
Aber lassen wir das, ist nicht das Thema.


Die Out of Space LE (hier zeigte ich meine Ausbeute) von Catrice hatte ja einige Blautöne zu bieten. Dementsprechend wenig konnte ich also mit den Sachen anfangen.
Allerdings nahm ich doch einen der blauen e/s mit, weil er etwas Gold enthielt, was ich sehr schön fand.

Heute hab ich ihn das erste mal benutzt *schäm* und muss feststellen, dass er echt hübsch ist und vor allem, ich kann ihn auch tragen.






Wie man auf den Nahaufnahmen sehr schön erkennen kann, soo Blau ist er nicht. Also war meine "Angst" vor diesem Lidschatten unbegründet und ich hätte mich schon eher mal an ihn rantrauen können.
Eventuell schwächen die goldenen Adern die Farbe etwas ab.
Mir gefällts gut so :-)





Benutzt hab ich:
(ich teste mich gerade mit meiner Kamera durch verschiedene Einstellungen und Möglichkeiten die Produkte zu fotografieren)


Teint
- P2 All day matt Make up
- LUSH Foundation
- Artdeco Perfect Teint Illuminator
- Agnes b. loser Puder
- NYX Leo Puder *lieb*
- MAC MSF 'Porcelain Pink'
- P2 Fixing Spray

Augen
- Rival de Loop Young e/s Base
- Catrice Out of Space e/s
- Manhattan e/s  Dim Brown
- MAC e/s
- Catrice e/s 'Ooops... Nude did it again!'
- P2 Stylish Geisha Cremeliner schwarz
- P2 Big Drama Mascara
- Essence Multiaction Mascara
- Essence Brow Gel

Lippen
- Essence XXXL Nudes Lipgloss 'Nude Kiss'

Die Make up Wochenkiste

Gestern beim Stöbern in meiner umfangreichen Sammlung fielen mir einige Sachen in die Hände, die ich gern benutzen würde. Sei es, weil ich sie zu lange nicht beachtet habe oder ihnen noch nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt habe.
Ein bisschen war ich auch von Liris Challenge angesteckt, muss ich gestehen :-D

Diese Sachen habe ich dann in eine Kiste gepackt und werde mich in den nächsten Wochen ausgiebig mit ihnen beschäftigen.

Da es ein paar mehr Teile sind, als sonst, werd ich nicht nur eine Woche mit den Sachen verbringen, sondern länger. Mal sehen, wie lang ich durchhalte, bis es langweilig wird.
(oder ich neue Sachen zum Testen gekauft habe *hust*).




Mit dabei sind folgende Schätzchen


Teint


- P2 All day matt Make up (wie immer, haha)
- LUSH Foundation
- Artdeco Perfect Teint Illuminator
- Agnes b. loser Puder
- MAC MSF 'Porcelain Pink'
- MAC MSF 'Lightscapade'
- MAC Beautypowder 'Alpha Girl'
- Alverde Cremeblush
- P2 Colors in motion Blush 'Apple Cheek Red'
- NYX Bronzer Leo
- Essence Sun Club Bronzer Blondes 'Ibiza Sun'
- P2 Make up Fixing Spray (eigentlich sollte an dieser Stelle die P2 Anti-Red Base stehen, aber sie hat heute morgen schon den Geist aufgegeben, bzw. war leer :-D)


Augen


- Rival de Loop Young e/s Base
- Urban Decay Naked Palette *lieb*
- MAC e/s Palette 'Evil Eye'
- Wet n Wild e/s Palette 'Starry Night'
- Catrice e/s Palette 'OMG... I want that'
- Manhattan e/s Dim Brown
- Catrice Out of Space e/s 'Saturn-Day Nightfever'
- Catrice Out of Space e/s 'Venus vs. Mars'
- Essence Quattro e/s 'Vamp it up'
- Catrice e/s 'Ooops... Nude did it again'
- P2 Stylish Geisha Cremeliner schwarz
- P2 Perfect Look Kajal 'Bronze'
- P2 Kajal 'Stylish Great Britain'
- Essence Black Mania Kajal schwarz
- P2 Big Drama False Lash Mascara
- Essence Multiaction Mascara
- Essence Brow Gel


Lippen


- Rimmel Lippie 'Pink Excess'
- P2 Lippie 'Kärntner Strasse'
- Essence Urban Messages Lippie
- MAC Tinted Lip Conditioner 'Coquetish Clarice'
- Essence XXXL Nudes Lipgloss 'Nude Kiss'
- Essence Ballerina Backstage Lipgloss 'On your gracile tiptoe'
- Manhattan Party Glam Lipgloss 'Wildberry'
- H&M Divided Lipgloss 'Red Lipgloss' (Red?? Wo? Der ist pink!)



Mit dieser Auswahl, mit der eine nicht beautyverrückte Frau schon überfordert wäre, hehe, werd ich mich die nächsten Wochen beschäftigen.

Ich freu mich schon drauf.


Wenn ich es schaffe, werde ich auch jeden Tag zeigen, was ich so mit den Sachen gemalt habe :-)

Pigmente pressen - den MACies geht es an den Kragen

Ich habe einige MAC Pigmente, naja einige, sagen wir viele.

Meistens find ich die Farben super, kauf sie mir mit der Absicht sie auch wirklich zu benutzen. Tjoa, nach ein-zweimal mag ich es nicht mehr. Ich weiß auch nicht, aber lose Produkte sind einfach nichts für mich.

Sie lassen sich schwierig dosieren und bröseln oft rum (und ich kann nicht im Pöttchen rühren, was ich ja gern mache, hehe).

Hier der kleine, große Haufen. Viele Fullsizes, einige Samples oder auch LE-Größen.


Aber abgeben kommt nicht in Frage, also besorgte ich alles, was ich für die Pressaktion benötigte.
Bei Kosmetik Kosmo fand ich ein Komplett-Set, was ich bestellte.


Man benötigt:

- Pigmente (klar, ne :-D)
- ein Bindemittel (da soll auch Waterproof AMU-Entferner oder Alkohol funktionieren)
- kleine Metallpfännchen
- eine Palette in der man den befüllten Metallpfännchen ein Zuhause gibt


außerdem noch wichtig:

- ein kleines Gefäß, in der man das Pigment mischt
- ein Löffel zum Pigment aus dem Töpfchen entnehmen
- ein Gegenstand zum verrühren
- ein Spatel um die fertige Masse aus dem Gefäß zu entnehmen und ins Pfäannchen zu streichen
- 1 € oder 2 € Stück um das Pigment richtig pressen zu können
- Haushaltstuch




Eine kleine Anleitung:

Ich habe eine kleine Menge des Pigments (pi mal Daumen) aus seinem Originalpott entnommen und in ein kleines Gefäß gefüllt.


Das abgefüllte Pigment habe ich mit 15-20 Tropfen des 'Bindemittels' gemischt und so entstand dieser Brei.

Ich habe festgestellt, dass er nicht zu flüssig sein darf, also lieber nach und nach die Flüssigkeit hinzufügen und verrühren. Sich vorsichtig herantasten.



Den Brei habe ich dann in das Metallpfännchen gefüllt und mithilfe des Stück Stoffs und dem EURO-Stück gepresst.

Das ganze habe ich dann ca. einen Tag offen trocknen lassen und danach in die Palette gesetzt.



Das Ergebnis:

Es ist nicht perfekt, aber ich habe endlich die Pigmente in einer für mich besseren Form.


Nun plane ich eine 'Pigment-Woche'. Also ich möchte eine Woche lang die Pigmente benutzen und schauen, was ich schönes damit zaubern kann.

Natürlich könnte ich auch einige der Farben mit Klarlack mischen und auf die Nägel pinseln oder mit durchsichtigen Gloss, aber das ist nicht mein Ding.
Pigmente pressen war schon Sauerei genug *putz* :-D

Nachgeschminkt, den 'Graue Maus' Look

Vor ein paar Tagen fand ich auf YouTube einen Look von xkarenina.

Obwohl wir unterschiedliche Typen sind, kam es schon öfter vor, dass mir ein Look gefallen hat und ich ihn nachgeschminkt habe.

Diesmal gehts um den 'Graue Maus' Look.
So schlimm, wie er sich anhört ist er natürlich nicht. Aber seht selbst:

















Benutzt hab ich:


Teint
- P2 All day matt Make up
- LUSH Foundation
- Artdeco Perfect Teint Illuminator
- Agnes b. loser Puder
- KIKO Blush Celebrating Rose

Augen
- MAC Paintpot Painterly
- P2 e/s Grey Style
- MAC e/s Seady Pearl
- MAC e/s Smut
- Essence Gelliner schwarz
- P2 Big Drama Mascara
- Essence Multiaction Mascara

Lippen
- MAC Lippie Innocence Beware
- darüber MAC Dazzleglass It´s a girl


Der Look hat mir gut gefallen und ich werde ihn sicherlich nochmal so schminken.
Allerdings kann ich mich an die hellen Lippen nicht so gewöhnen. Ich mag die Stufe zwischen dezent und knallig am liebsten.


Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment