[Getestet] Die neuen Compressed Deos von Dove, Rexona und DuschDas

Vor ein paar Wochen erreichte mich ein Päckchen von Rossmann, dass drei Deosprays enthielt, die einem Test unterziehen durfte.
Vielen Dank dafür!





Es handelt sich bei den Deos nicht um neue Sorten. Nein, es geht hier um die Verpackung.
Diese wurde nämlich verkleinert, bei gleich bleibenden Inhalt. Die Inhalt wurde sozusagen zusammengepresst und passt nun in eine kleinere Flasche.


Laut dem kleinen Prospekt soll so:

- CO² eingespart werden (das durch Herstellung und Lieferung entsteht)*
- 31 Tonnen weniger Verpackungs-Aluminium verbraucht werden*
-  mit nur 75ml Volumen in jedes Handgepäck passen


*Gerechnet mit 1 Million Konsumenten, die je fünf Deosprays pro Jahr verwenden



Die Deosprays selber:

Ich habe vorher keines dieser Deos verwendet, kann daher also nicht sagen, ob sie tatsächlich genauso lange halten, wie andere Deos. Ich denke aber, Deos nehmen sich da im allgemeinen nicht viel. Mein Balea Deo hält im Schnitt 1 Monat. 
Ich werde alle 3 Deos weiter verwenden und euch dann in meinem Aufgebraucht Post berichten, wie lange sie gehalten haben ;-)

Ich finde die kleinere Form der Dosen praktisch. Sie liegen gut in der Hand und lassen sich ganz normal verwenden, wie andere Deosprays auch.

Am besten gefällt mir rein vom Duft das Rexona Deo. Die anderen beiden haben einen recht starken Duft, der mir tagsüber immer wieder auffällt. Nicht unbedingt unangenehm, aber doch so, dass es auffällt.
Von der Wirkung her würde ich alle drei als gleich bewerten. Sie wirken bei normaler Anstrengung (also kein Sport oder so) den ganzen Tag. 




PR-Sample

[Review] Essence Viva Brasil LE - Nagellack, Glitter und Ringe

Ich habe, wie schon im letzten Post erwähnt ein Umschlag von Cosnova erhalten, der ein paar Teile der Essence Viva Brasil Limited Edition enthielt.

Da ich nicht alles in ein Post knallen wollte, kommt hier der 2. Teil mit den noch nicht gezeigten Sachen.


Essence Viva Brasil Limited Edition



nail polish 'Yeah, copacabana!'



Hier haben wir einen Nagellack im schönen Sonnengelb. Ja, schön :-) Gelb ist ja eigentlich nicht so meine Farbe, aber dieser Ton gefällt mir ganz gut. Und es gab durchaus schon Situationen, wo ich gerne mit gelb 'gearbeitet' hätte.




Was ich wirklich sehr schön finde und was man bei solchen Farbtönen (ja, ich habe durchaus schon gelbe Lacke getestet) nicht häufig findet. Man braucht maximal 2 Schichten, damit das Ergebnis deckend wird. Also nichts da mit 4 Schichten auf den Nägeln.







effect nails set



Glitter in Neonfarben darf natürlich auch nicht fehlen.
Wie ihr also seht, wer es lieber nude mag, ist bei dieser LE falsch, hehe.





Auf der Rückseite der Verpackung ist eine kleine Anleitung abgedruckt.
Man sollte vielleicht noch ein Blatt Papier unterlegen, damit man den überschüssigen Glitter, der danaben geht, wieder zurück in das Fläschchen schütten kann.




Der Glitter befindet sich in kleinen Fläschchen mit, man staune, Schraubverschluss. Also kein Deckel, den man mit einem Ruck abmacht und der Glitter sich dann überall verteilt :-D

 





create your own ring



Drei durchsichtige Ringe, die man nach Belieben selber mit Nagellack oder Glitter gestalten kann.
Ich finde die Idee an sich nicht schlecht, aber was haben sie mit dem Thema zu tun?
Egal, ich habe sie trotzdem ausprobiert ;-)

Auch hier hat man auf der Rückseite der Pappe eine kleine Anleitung, wie man die Ringe am besten gestalten kann.






Ich habe mir also mehrere Lacke rausgesucht und einfach losgelegt.
Auch den gelben Lack musste ich natürlich mal am Ring ausprobieren, wo er sich gut macht.

Was ich an diesen Ringen toll finde, so kann man sich zu jedem Lack den passenden Ring gestalten. Naja, für mich eher utopisch, denn ich habe einfach zuviele Lacke, hehe. Aber von den Lieblingslacken vielleicht, die ich eh öfter trage.










PR-Sample

[Review] Essence Viva Brasil LE - ein Make-up

Vor ein paar Tagen erhielt ich mal wieder einen kleinen weißen verdächtigen Umschlag. Richtig, von Cosnova war er und enthielt ein paar Teile aus der aktuellen 'Viva Brasil LE'. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank dafür!

Als ich die Produkte auspackte und begutachtete schien gerade wie verrückt die Sonne und der Himmel war blau. Bei den ganzen buten Farben bekam ich richtig Lust auf den Sommer :-)




Essence Viva Brasil Limited Edition









Eyeshadow 'Everybody Salsa'



Als ich diesen Lidschatten sah, dachte ich 'Hui, ganz schön knallig', aber als ich ihn swatchte fand ich ihn gar nicht mal so schlecht und ich hatte sofort eine Idee, wie ich diese Farbe kombinieren möchte.

Der Lidschatten ist matt und gar nicht mal so schlecht pigmentiert. Man muss keine Angst haben, dass man zuviel erwischt, aber eben auch nicht ewig schichten, bis man ein gutes Ergebnis erzielt.




Die Prägung spricht mich auch sehr an. Sie hält mich aber nicht davon ab, diesen Lidschatten  zu verwenden ;-)





Swatch:





Auf den Lidern

Leider kommt das grün auf den Fotos etwas schwach rüber. Es sah schon wirklich mehr aus, wie auf den Swatch.







Blush 'I <3 Brasil'



Wie ihr sehen könnt, hat dieser kleine Blush, bzw. seine Verpackung die Reise nicht ganz so gut übestanden. Schade!

Dem Inhalt tut das aber keinen Abbruch, denn der Blush selber ist so gut wie unversehrt.




Die Farbe ist ein knalliges mattes pink. Er ist nicht ganz so krass pigmentiert, wie man vielleicht vermutet. Das finde ich ganz in Ordnung, denn gerade bei Blushes habe ich lieber die weniger pigmentierten Exemplare.

Auch hier hat man wieder eine hübsche Prägung.





Swatch:





Auf den Wangen:






Lip balm 'Colour Parade'



Den Lip Balm finde ich optisch echt hübsch (also der Inhalt selber), was andere sicher nicht nachvollziehen können, aber ich sag einfach wie es ist.

Der Lipbalm ist pink, der innere Teil färbt also nicht ab.




Ich habe ja schon einige Lip Balms von Essence und sie sind alle doch recht unterschiedlich.
Manche pflegen recht gut, manche dagegen überhaupt nicht. Da fragt man sich, warum sie den Namen Lip Balm bekommen haben.
Dieser hier gehört in die Kategorie 'pflegend', soweit ich das nach 3 Tagen testen beurteilen kann. 
Er lässt sich gut auftragen und bleibt auch längere Zeit auf den Lippen geschmeidig und fühlt sich nicht stunpf an.





Swatch:







Hier sieht man, dass er doch recht gut Farbe abgibt (meine Lippen sind von Natur aus sehr blass) und man den Lip Balm auch solo tragen kann, als Lippenstift-Ersatz.







Eye & Hair Mascara 'Ka-Ka-Karnival'



Eine farbige Mascara, die man sowohl an den Wimpern, als auch in den Haaren verwenden kann. Letzteres wird bei mir wohl eher nicht passieren...

Allerdings habe ich vor ein paar Wochen mit den neuen Essence Mascaras meine Liebe für farbige Wimpern entdeckt und freue mich, eine neue Farbe ausprobieren zu können (habe die in grün und blau).








Swatch:

Naja, so wie die Farbe auf meinem Handrücken halt aussieht.





Ich war so neugierung und habe die Mascara gleich an meinem schon vorhandenen, ein paar Stunden altem AMU ausprobiert.

Man kann das Lila ganz gut erkennen, muss aber mehrmals mit dem Bürstchen über die Wimpern gehen.
Ach ja, ich finde es sehr schön, wenn man mit bunten Mascaras kleine Highlights setzt, als wirklich die ganzen Wimpern zu tuschen.







Hier noch ein Make-up mit Lidschatten, Blush und Lip Balm. Die Mascara fand ich farblich nicht so passend, habe sie daher weggelassen.









Was sagt ihr zu dieser LE, werdet ihr sie euch ansehen oder ist sie doch zu knallig?

 

PR-Sample

3 Blogs 3 Looks & Du - Pretty Woman








Vielleicht habt ihr schon von dieser Aktion gehört.
3 Blogs haben sich zusammengeschlossen und diese Bloggeraktion ins Leben gerufen. Die Blogs von Nana, Melli und Susanne überlegen sich jeden Monat ein Thema zu dem dann ein Make-up geschminkt werden kann oder eine Mani gepinselt.
Diese werden dann gesammelt auf einem der Blogs vorgestellt.


Diesen Monat soll es um den

Pretty Woman Look gehen


Bei diesem Look soll ein Make- up gezeigt werden, mit dem wir uns richtig schön fühlen, Pretty woman halt.



Ich hab mich daher für meinen 'Nummer sicher' Look entschieden, mit Produkten die nicht zu stark sind und von denen ich weiß, sie funktionieren einfach.
Ich weiß nicht, wie ich mich schminken soll, möchte nicht zu angemalt aber trotzdem gut aussehen? Dann schminke ich dieses Make-up.
















Folgende Produkte kamen zum Einsatz:




Teint
- P2 Ultra matte 24hours Make-up
- Rival de Loop Natural Lift Make up
- Maybelline 'Der Löscher Auge' Concealer
- Catrice Concealer
- Loreal BB Powder
- Catrice Blush 'Gone with the wind'

Augen
- MAC Paintpot 'Camel Coat'
- Rival de Loop Eyeshadow 'Hot chocolate'
- MAC Extra Dimension Eyeshadow 'Stolen Moment'
- Maybelline Gelliner 'Black'
- Essence Mascara

Lippen
- P2 Pearl Glow Lipgloss 'Miss Strawberry'

Duft
- Nina Ricci 'Nina'







Dazu mein aktuelles Lieblingsshirt (sieht man nicht allzu viel von), ein schwarzes T-Shirt mit Spitze von H&M Mama.

[Schminkkörbchen] Review KW 15

Und schon wieder ist Mittwochabend und ich tippe an meiner Review zu meinem Schminkkörbchen aus der letzten Woche. Ich würde es gerne mal früher schaffen *seufz*

Bei Susanne findet ihr diese Woche den Sammelpost mit allen Teilnehmerinnen. Auch Melli hat ihren Look schon gepostet, schaut bei beiden doch mal rein, es lohnt sich :-)

Diese Woche werde ich aussetzen, da ich einfach keinen Kopf dafür hatte, das Körbchen zu packen und Fotos zu machen (spontane Umräumaktion hier).



Mein Schminkkörbchen KW 15










NYX butt 'naked' eyes Lidschattenpalette



Das ist eine echt hübsche Palette, leider habe ich es auf den Fotos nicht so gut einfangen können. Habe nur die Lidschatten aus der Palette verwendet, sie enthält außerdem Blushes, Bronzer und Highlighter. Die haben mir für diese Woche aber nicht zugesagt.
Die Lidschatten ließen sich gut verarbeiten, sind gut aufeinander abgestimmt sodass man tolle AMUs damit schminken kann.



Swatches:

Die Swatches sind eher schlecht als recht.
Aber gerade die erste Reihe sind eher 'Blenderlidschatten', da braucht man keine allzu große Farbabgabe erwarten.







Essence Cookies & Cream Eyeshadows



Ich weiß noch nicht ganz so recht, was ich von diesen Lidschatten halten soll. Hatte sie spontan mitgenommen, im Laden auch geswatcht, wo sie mir gut gefallen haben.
Aber die AMUs haben mir jetzt nicht so zugesagt, vielleicht muss ich da noch etwas 'üben'. Wäre ja schade, wenn die Swatches gut aussehen, aber am Auge dann nicht mehr.



Swatches:






Essence Blush 'East side story'


Hier bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits finde ich diesen Blush sehr hübsch, aber andererseits sieht die Farbe schon krass orange aus, was mir nicht immer gefällt.








Swatch:






Catrice Blush 'Nude Peach'



Diesen Blush mochte ich recht gerne, eine schöne leichte Frühlingsfarbe mit leichtem Schimmer.







Swatch:




Auf den Wangen:







NYX Blush 'Peach'



Diesen Blush mag ich recht gerne. Es ist so eine Farbe, die fast immer geht. Und vor allem muss man keine Angst haben overblusht auszusehen, das passiert mit diesem Blush nicht so einfach.






Swatch:




Auf den Wangen:






Essence Blush 'Cakepop, thats top'



Puh, dieser Blush ist ordentlich pigmentiert, da muss man echt aufpassen. Auch ist er im Töpfchen recht staubig. 
Die Farbe ist aber echt schön :-)






Swatch:






Essence Colour changing Lip balm


Hehe, der Lip Balm sieht gruselig aus, hmm? Knallorange?
Aber schaut euch mal die Swatches an, orange ist er ganz und gar nicht, eher ein schönes Koralle.
Ich mag es, dass er pflegend ist und trotzdem noch genügend Farbe abgibt.


Swatch:





Auf den Lippen:






Kiko Kiss Balm 'Tutti Frutti'



Dieser Lippenstift ist im Prinzip so wie der von Essence. Allerdings ist die Farbe nicht ganz so knallig. Ich liebe ja diese Lippenstift, bzw. Lippenpflege Reihe. Falls ihr bei Kiko seid, schaut sie euch mal an (achtung, die stehen bei der Lippenpflege).



Swatch:





Auf den Lippen:






MAC Lipstick 'Syrup'



Syrup, mein kleiner rosa Schatz. Ein toller Lippenstift, den ich definitiv häufiger verwenden solle. 
Es ist keine Knallfarbe, aber das muss es ja auch nicht sein. Ich mag, dass er nicht ganz matt auf den Lippen aussieht.


Swatch:




Auf den Lippen:







Rival de Loop Young Lipstick 'Tres chic'



Ich weiß gar nicht, ob es diesen Lippenstift mit der neuen Rival de Loop Young Theke noch gibt. Das wäre schade, denn er ist echt hübsch. 
Tolle Farbe, lässt sich geschmeidig auftragen und sieht leicht glossy aus. Einziges Manko, was mich doch ziemlich stört, der Duft. Der ist recht penetrant, süßlich, fruchtig. Mag ich nicht so gerne, weswegen ich ihn nicht soo gerne trage.


Swatch:




Auf den Lippen:







Ein paar Looks








Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment