[Ankündigung] Der Beautyjunkies Adventskalender 2014

Und schon sind wir wieder am Ende des Jahres angekommen und der Dezember steht vor der Tür.

Wie auch im letzten Jahr habe ich mich mit einigen Bloggerinnen zusammengetan und einen Adventskalender für Euch mit vielen schönen Überraschungen auf die Beine gestellt. Ihr findet also vom 01. bis zum 23. Dezember auf allen Blogs einen tollen Gewinn und am 24. Dezember etwas besonderes - lasst euch überraschen.



Welche Blogs teilnehmen, erfahrt Ihr, wenn ihr auf die Türchen im Adventskalender weiter unten klickt: 






Die Teilnahmebedingungen erfahrt am jeweiligen Tag auf dem Blog.


Am 07. Dezember bin ich an der Reihe und es erwartet Euch ein gut gefülltes Türchen.



 Hier nochmal alle teilnehmenden Blogs auf einem Blick:

7. ICH
24. ------ ALLE -------
 

Rival de Loop Young Holo Nails - 'Cute Candy' und 'Dreamland'

Bisher habe ich der Marke Rival de Loop Young wenig Beachtung geschenkt. Die Theke ist grell beleuchtet und so auf dem ersten Blick gefiel mir nichts, also schaute ich nicht weiter.

Vor kurzem habe ich meine liebste Lidschattenbase nachkaufen wollen und doch mal näher geschaut. Ich muss sagen, mein Hauptaugenmerk lag auf den Lacken. Dort fand ich diese beiden hübschen.



Rival de Loop Young Holo Nails



Ich finde die beiden echt klasse. Für den Preis (unter 2 €) hätte ich das definitiv nicht erwartet.
Ich habe ja schon einige Holo-Lacke und bei den meisten braucht es 2 Schichten, damit der Nagellack deckend ist. Das ist bei diesen Lacken nicht so. Es hätte eine Schicht gereicht. Ich habe, wohl aus Gewohnheit 2 Schichten raufgepinselt.

Der Lack trocknet sehr schnell, was  natürlich super ist. Das Phänoment ist mir immer wieder bei Hololacken aufgefallen. Wieso ist das so?

Und ich habe noch eine tolle Eigenschaft bei diesen Lacken entdeckt. Sie halten recht lang. Sonst splittert es bei mir recht schnell ab (trage keine Gummihandschuhe bei der Hausarbeit), was eigentlich nicht so schlimm ist, weil ich meist alle 2-3 neu lackiere. 
Diesmal hatte ich aber nicht soviel Zeit, aber der lila Lack hat sich gut geschagen und hiel echt gut.








 03 Cute candy



Das ist mein Favorit von den beiden.
Es ist ein tolles lila, ja flieder würde ich fast sagen. Eine tolle Farbe!

Ich konnte den Holoeffekt leider nicht einfangen, da die Sonne nicht genug hervorkommen wollte.
Der Effekt ist zwar nicht ganz so stark wie bei meinen China Glaze Holo Nagellacken, aber man sieht ihn auch ohne direkten Sonnenschein sehr gut.






Auf den Nägeln










01 Dreamland



Hier haben wir noch die pinke Version. Pink konnte ich natürlich nicht stehen lassen, haha.
Ich finde diese Farbe auch toll, aber ich glaube ich habe schon zuviele pinke Nagellacke mit Holoeffekt. Daher reißt er mich jetzt nicht so vom Hocker wie der lila Nagellack.






Auf den Nägeln











Was sagt ihr zu den Nagellacken? Habt ihr noch andere Farben, die ihr aus dem Sortiment empfehlen könnt?

Benefit Holiday - Cheeky sweet spot Palette

Ich möchte euch noch ein sehr niedliches Set von Benefit vorstellen.
Ihr könnt es wahrscheinlich schon nicht mehr sehen, denn hier handelt es sich um ein ziemlich gehyptes Produkt. Ich weiß gar nicht, ob es überhaupt noch irgendwo zu bekommen ist. Ich habe zum Glück gleich zugeschlagen, als ich es online sah.


Benefit Cheeky Sweet Spot



Es handelt sich hier um eine Palette, die die beliebsten Box o Powders von Benefit in eins vereint. Zusammen mit einer Probe vom 'Watts up!' Highlighter und einem Minipinsel.

Die Palette wird in einer Pappschachtel geliefert, die vom Design her genau so aussieht, wie die Palette selber. Hinten ist der Inhalt abgebildet.




Die Palette selber ist aus Blech, worüber ich mich sehr gefreut habe. Endlich mal keine Papp-Palette. Die mag ich nämlich überhaupt nicht. 
Natürlich kauf ich trotzdem Produkte in Pappschachteln, schön ist es trotzdem nicht...

Es ist ein weihnachtlich geschmücktes Haus dargestellt. So kann man die Palette sicher schön auf den Schminktisch platzieren.




Hinten auf der Palette kann man nochmal nachlesen 'It´s a blushin´blockbuster! For the FIRST-TIME EVER, our famous box o´ powders are alltogether in one cheeky sweet spot.'

Dort sind noch mal alle Produkte aufgeführt und kurz beschrieben mit Mengenangabe:

- Hoola 5g
- Dandelion 4g
- Coralista 5g
- Bella Bamba 5g
- Rockateur 5g
- Sugarbomb 6g
- Watt´s up! 1,5g


Ich möchte jetzt keine Diskussion starten, dass die Puder früher mal 12g Inhalt hatten und er immer weniger wurde. Darum soll es jetzt hier nicht gehen.
Mit den Mengen in der Palette hat man schon ordentlich was und so lohnt sich der Preis von knapp 38€ total (aktuell zahlt man für ein Puder knapp 34€ für 8g bzw. 5g Inhalt).
 




Wenn man die Dose öffnet, strömt einem ein fruchtiger Duft entgegen. Die Puder riechen ja alle ganz toll, so dann auch die Palette bzw. deren Inhalt. Das mag ich sehr gern, wenn ich die Puder verwende :-) Auch wenn der Duft auf der Haut schnell verfliegt.






Auf den Pudern befindet sich noch eine schützende Plastikabdeckung, wo nochmal die Namen aufgedruckt sind.
Natürlich sind in den Pudern auch die Namen eingestanzt (im jeweiligen Design), was ich sehr hübsch finde.




Hier noch ein paar Bilder für euch...

Swatches habe ich nicht *hust* Denn ich habe es noch nicht übers Herz gebracht in die Palette reinzupatschen. Ich habe zwar selber 4 von den Pudern schon, aber ich habe schon auf Blogs gelesen, dass die Farben minimal abweichen, da wollte ich euch nicht einfach die Swatches von den einzelnen Pudern zeigen. 

Wenn ich mich an die Palette rangetraut habe, zeige ich euch noch Vergleichsfotos.








Ein Look mit der MAC Keepsakes 'Smokey Eyes' Palette

Ich wollte euch die MAC Keepsakes Paletten noch in einem gesonderten Post vorstellen, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen, weil ich noch keine Swatches gemacht habe. Diesmal habe ich nach dem Fotografieren der Palette einfach mal losgelegt, ohne swatchen.



Ja, ich hätte den Look auch mit 'Satin Taupe' betiteln können, denn er ist der Hauptakteur dieses Make-ups. Es ist ein schnelles Make-up, denn ich habe selten Zeit, lange am Schminktisch zu sitzen.
 





Ich hatte eigentlich einen anderen Eyeliner dazu geplant. Aber er war unauffindbar.
Es sollte zwar auch in diese Richtung gehen, aber eben mit einem Flüssig-Eyeliner.

Ich habe als Base den Paintpot 'Camel Coat' von MAC gewählt. Diese Base ist leicht gräulich und macht 'Satin Taupe' etwas heller.
Ich habe diesmal auf die Schattierung in der Lidfalte verzichtet. Lediglich ausgeblendet habe ich mit dem hellen Ton in der Palette.










Was ich verwendet habe:


Teint:
- P2 All day matt Make-up
- Rival de Loop Natural Lift Make-up
- Maybelline Concealer 'Der Löscher Auge'
- Synergen Abdeckstift
- Astor Anti-Shine Mattitude Compact Powder
- Essence Blush 'Wawawawoo' 




Augen:
- MAC Paintpo 'Camel Coat' (nicht auf dem Foto)
- MAC Lidschatten 'Satin Taupe' und 'Fancy Dress'
- Avon Gel Eyeliner 'Golden Fawn'
- Essence Lashes go wild Mascara
- Rival de Loop Style & Care Gel

Lippen:
- Catrice Made to stay Lip Polish 'Jen & Berry´s'



Essence Good girl bad girl - LE Lidschatten und Blush

Hier haben wir mal wieder eine LE, die mich in der Vorschau null angesprochen hat. Und zwar rede ich von der 'Good girl - bad girl' LE von Essence.

Als vor kurzem die ersten echten Bilder auftauchten (Instagram mal wieder.. :-D), und somit auch Swatches, war schnell klar, dass ich doch das ein oder andere Teil haben möchte.
Angetan hatten es mir die hübsche dunklere Lidschattenpalette und der Blush (hallo, Sterne?).



Good girl - bad girl Limited Edition





Lidschattenpalette '02 Once I was an Angel'

Lidschattenpaletten schau ich mir selten in Essence LEs an, da ich meist enttäuscht war. So habe ich auch diesmal den Lidschatten in der Preview keine Beachtung geschenkt. So hätte ich beinahe dieses hübsche Stück verpasst.



Ich finde, es ist mal eine ganz andere Zusammenstellung. Mich haben die Farben sofort angelacht und ich hatte Ideen im Kopf wie ich die Farben miteinander kombinieren möchte (natürlich nicht alle 4, aber zumindest 2).



Das Pink passt toll zum lila und das schwarz ist super zum gold.
Es gibt sicher noch andere Kombinationsmöglichkeiten, aber das sind die, die mir als erstes einfielen.







Swatches:

Von den Swatches war ich echt überrascht. So eine gute Pigmentierung kenne ich sonst nicht von Essence Lidschatten, bzw. es ist selten.
Was mir auch auffiel, die Lidschatten sind recht weich. Und so habe ich im pinken Lidschatten schon eine minikleine Kuhle (na gut, er ist ja auch der kleinste). Und das nach einem AMU.







Die Lidschatten in Action







Hier habe ich den pinken Lidschatten auf dem beweglichen Lid aufgetragen und den lilanen in der Lidfalte und Außen, was mir sehr gut gefällt. Geblendet habe ich das ganze mit einem roséfarbenen Lidschatten.

Das Auftragen der Lidschatten ging ganz einfach von der Hand. Ich habe nichts zu beanstanden. Kein Krümeln und auch kein ewiges Schichten, bis man endlich etwas sieht.










Hier habe ich, neben den Lidschatten, auch den Blush verwendet.




Bei diesem AMU hab ich es genauso gemacht wie beim ersten (ich bin so schrecklich einfallslos was das angeht). Den goldenen Lidschatten auf dem beweglichen Lid und dann den schwarzen in der Lidfalte und Außen. 
Der goldene Lidschatten ist klasse, der ist echt mein Favorit in diesem Quad. 
Bei dem schwarzen muss man etwas aufpassen, wenn man keine Balken auf den Lidern haben möchte. Also lieber langsam schichten.








Blush '01 Good girls wear peach'

Jaaa, hier hat mich das Muster sehr dazu verleitet, diesen Blush kaufen. Was mich allerdings nicht davon abhält ihn zu benutzen. Diese Phase ist vorbei. Produkte nur zum Anschmachten? Viel zu langweilig und auch  zu teuer ;-)



Da der Blush auch eine Farbe hat, die in mein Beuteschema fällt, fiel es mir natürlich noch leichter ihn zu kaufen. Ich mag peachige matte Blushes total gerne.










Swatch:

Der Blush ist nicht ganz so krass pigmentiert, wie die Lidschatten, aber das muss er auch nicht. Blushes dürfen ruhig etwas schwächer sein, finde ich. Zuviel Blush zu kaschieren ist nämlich gar nicht so einfach...













Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft?
Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment