Rexona Deospray und Decocreme

Jetzt wo es so heiß ist, ist mir ein Thema eingefallen, worüber ich gerne schreiben möchte. Und zwar Deos. Ich habe lange gebraucht, um DAS Produkt zu finden und das möchte ich euch gerne heute zeigen.



Rexona Deospray und Deocreme

Seit meiner lezten Schwangerschaft, die auch schon etwas her ist, brauche ich stärkere Deos.
Vorher konnte ich das Balea Sensitiv Deospray nutzen, ohne Aluminiumsalze und Alkohol. Das reicht leider nicht mehr, es sei denn, ich würde mich nicht bewegen :-p
Keine Ahnung woran das liegt.

Nach einigem Rumprobieren bin ich auf Rexona gestoßen und kehre derzeit wieder drauf zurück. Ich probiere nämlich immer noch gerne aus. Aber stelle dann doch fest, Rexona und ich, das passt :-D



Inzwischen habe ich 2 Produkte von den vielen verschiedenen dieser Marke für mich gefunden und die kaufe ich auch immer wieder nach.





Deo Spray Antitranspirant Shower Fresh

Das sagt der Hersteller:
'Das Rexona Deospray Shower Fresh ist sowohl ein Anti-Perspirant als auch ein Anti-Transpirant. Ohne Alkohol schützt es für 48 Stunden lang zuverlässig vor Schweiß und unangenehmen Körpergerüchen.'


Mein Alltagsdeo zur Zeit ist das Deospray in der Duftrichtung 'Shower Fresh'. Ich mag den Duft total gerne. Schön frisch.
Dieses Spray hält den ganzen Tag durch, ohne dass ich anfange unangenehm zu riechen. Klar, ganz ohne Schwitzen geht es nicht. An ganz heißen Tagen muss ich zwischendurch schon mal das T-Shirt wechseln, aber zum Glück nicht, weil es riecht.





Deo Creme Antitranspirant Maximum Protection Clean Scent

Das sagt der Hersteller:
'Rexona Deodorant Women Maximum Protection Clean Scent bietet wissenschaftlich erwiesenen, höchstmöglichen Schutz vor Achselnässe und spendet lang anhaltende Feuchtigkeit durch dementsprechende Inhaltstoffe. Das Produkt ist dermatologisch getestet.'


Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich auf dieses Deo gekommen bin, da ich eigentlich nicht so gerne Creme-Deos oder Roll-Ons verwende.
Aber es hat sich definitv gelohnt!
An Tagen, wo ich weiß, dass es richtig warm werden soll und ich viel unterwegs bin, dann nutze ich das Deo.  Und natürlich an Arbeitsagen, weil ich da schnell ins Schwitzen gerate.
Warum ich es nicht jeden Tag verwende? Ich mag die Form des Deos immer noch nicht so gerne. Außerdem ist es im Vergleich zum normalen Rexona Deo viel teurer und irgendwie schnell aufgebraucht.
Aber ist ja nicht so schlimm. Ich komme mit meiner Vorgehensweise gut zu recht.




Wie benutz ich diese Deos?
Ich trage beide Deos direkt nach dem Duschen auf die saubere Haut auf. Ich trage am Tag nichts nach, weil es den ganzen Tag reicht.
Worauf ich aber achte, wenn ich mich unter den Achseln rasiere, trage ich an dem Tag ein Deo ohne Alkohol auf, um die Haut nicht noch mehr zu reizen (ja, da hab ich noch das ein oder andere da).



Ich weiß, dass es mittlerweile viele viele Deos gibt, die ganz ohne Aluminiumsalze auskommen. Dass diese mit Aluminiumsalzen nicht unbedingt gut für den Körper sind, weiß ich auch.
Aber es geht nicht ohne. Ich habe es probiert und ich war ziemlich geschockt, als ich nur kurz mit dem Fahrrad zum Supermarkt gefahren bin und danach unangenehm gerochen habe. Und es war weder ein besonders langer Weg, noch anstrengend.

Ich glaube, da gibt es kein 'So und nicht anders', da muss jeder seinen Weg finden.


Welche Deos benutzt ihr am liebsten?


DM Einkauf #9 - viel Balea, Fructis und Sun Dance

Dieser DM Einkauf liegt schon etwas zurück und er schlummerte noch in meinen Entwürfen. Und da ich mir selber gerne solche Posts durchlese, habe ich ihn nicht einfach verworfen, sondern schreibe ihn noch zuende.




DM Einkauf #9 - Balea, Sun Dance und Fructis

Ich kaufe ja recht gerne Balea Produkte, weil sie mich doch meistens überzeugen können. Was mich allerdings nervt, dauernd gibt es LEs oder die Sachen werden schnell ausgetauscht. Lasse ich mich trotzdem abhalten? Nö :-D








Ebelin Wattepads

Das muss ich wohl nicht viel sagen. Die kaufe ich regelmäßig nach. 
Ich habe schon diverse Wattepads ausprobiert, auch weil ich es nervig finde dafür zu DM fahren zu müssen. So regelmäßig passiert das nämlich nicht.
Aber die sind einfach am besten. Ich mag es nämlich überhaupt nicht, wenn die Pads sich so wattig anfühlen, wisst ihr was ich meine? Und außerdem sollten sie nicht fusseln, weil ich sie zum Nägellackieren auseinanderrupfe.

Fructis Wondermask

Diese Maske fand ich irgendwie interessant. Das ist eine 2-Phasen Maske, mal sehen ob sie was taugt.

Sun Dance Sonnenschaum LSF 30 mit Melonenduft

Eigentlich habe ich ja schon meinen HG in Sachen Sonnenschutz gezeigt, aber bei Sonnenschaum, der nach Melone riecht wurde ich dann doch schwach :-D
Der Schaum riecht wirklich nach Melone und ist schön flufiig, wie man es von Schäumen aus der Drogerie gewohnt ist.

Balea Jeden Tag Shampoo Trendiger Tukan

Eigentlich brauchte ich kein Shampoo, aber ich fand die Aufmachung so schön :-) außerdem sprach mich 'Papaya- und Kiwiduft' sehr an. Also nahm ich es mal mit.
Ich habe es noch nicht verwendet und kann daher noch nicht soviel dazu sagen, außer dass es wirklich sehr fruchtig riecht :-)





Und jetzt der Rest mit vielen vielen Handcremes. Keine Ahnung, was ich mir dabei gedacht habe, denn eigentlich habe ich höchstens 2-3 Tuben, die ich dann aufbrauche und ersetze und höchstselten kaufe ich diese gut duftenden LEs. Einfach weil die mich in der Vergangenheit von der Pflegewirkung nie überzeugen konnten.
Aber da meine liebste Handcreme ja aus dem Sortiment genommen wurde, probiere ich hier und da was aus. Natürlich sehr schlau von mir, mich mit LEs einzudecken, haha :-p

Balea Landglück 3er Handcremes

Das Set fand ich so niedlich und vor allem auch die Düfte sprachen mich an. Auch sehr schön, dass die Tuben nicht so riesig sind. Falls der ein oder andere Duft doch nicht so toll ist, hat man nicht soviel zum Aufbrauchen ;-)

Balea Handschaum Duftrichtung 'Cake Pop' und 'Raspberry Party'

Schaumprodukte ist ja derzeit DAS Thema und so gibt es neben Duschschäumen und Bodyschäumen nun auch Handschäume.
Der Schaum fühlt sich sehr angenehm an und die Düfte finde ich wirklich toll. 
Allerdings muss man zu Anfang mit der Dosierung etwas aufpassen, man erwischt schnell zu viel, haha.

Balea Handlotion Quirliger Kolibri

Und die letzte Handpflege ist eine Handlotion, ebenfalls aus der Reihe, wo ich oben schon das Shampoo weiter gezeigt hatte.
Mir war gleich klar, dass sie als Lotion nicht so pflegend sein wird und damit hatte ich recht. Aber für zwischendurch ist es okay :-) Die Lotion soll nach Kokoswasser und Litschi duften. Wie Litschis duften weiß ich zwar nicht, aber ich vernehme Kokosduft.

P2 Beauty Blues LE Compact Powder

Diese LE fand ich optisch so schön, aber so richtig hat mir nichts zugesagt. Zum Beispiel von den Farben (blauer Lippensift?!?)  und von den Konsistenzen (Cremelidschatten) war das alles nicht so mein Ding... Aber einen Kompaktpuder habe ich mitgenommen, den kann man immer gebrauchen. Und bei der hübschen Dose konnte ich nicht nein sagen. Vielleicht kann man sie ja nachfüllen ;-)




Huda Beauty - Textured Shadows Rosegold Edition

Ich hatte euch ja hier bereits kurz gezeigt, was ich bei Sephora über Kaufhof bestellt hatte. Die beiden Sachen möchte ich euch natürlich gerne noch näher vorstellen. Beginnen werde ich heute mit der Huda Beauty Lidschattenpalette.




Huda Beauty Textured Shadows Palette Rosegold Edition

Ich hatte die Palette ja schon ganz lange im Auge, aber irgendwie hatte ich diesmal null bock auf eine Auslandsbestellung. Sonst scheu ich nicht davor. Auch wenn ich es nicht gerne mache. Aber bei dieser Palette war die Hemmschwelle größer. Auch wegen dem Preis, ne ;-)?
Also beschränkte ich mich aufs Schmachten.
Die Reviews fielen je nicht überall positiv aus... Aber auch das konnte mich nicht abhalten, als sie dann bei Kaufhof im Onlineshop zu bestellen war...




Verpackung

Die Verpackung ist aus Pappe... zwar eine sehr dicke, stabile, aber trotzdem eben doch Pappe. Ist ja nicht meine beliebteste Verpackungsform.
Dennoch finde ich die Palette ganz hübsch. Den durchsichtigen Deckel finde ich ganz angenehm, mag es, wenn man das Produkt gleich sehen kann.



Lidschatten

Es sind 18 Lidschatten in 3 verschiedenen Texturen enthalten: deep matte, 3D metal und pressed pearls. 

Die Farben sind, haha, wie der Name schon sagt roségolden. Aber es sind auch ein paar neutrale Töne dabei. Und was mich sehr gefreut hat, es sind Töne dabei, mit denen man blenden kann und auch Töne für die Lidfalte. Wenn sowas in der Lidschattenpalette enthalten ist, bin ich schon mal positiv gestimmt (wo ich ja auch keine anderen Lidschatten habe, dass ich auf solche Töne in der Palette angewiesen bin, haha ;-)).








Swatches:

Ich habe immer 2 Reihen zusammen geswatcht.
Durch die verschiedenen Texturen fallen auch die Swatches anders aus.









Die Palette in Action

Ich möchte euch natürlich noch ein paar AMUs zeigen.

Ich hatte bei IG schon das ein oder andere gezeigt und einen ziemlich blöden Kommentar über diverse (!) Ecken bekommen. Heute kann ich drüber lachen (haben die Leute nichts zu tun?) und weitermachen, aber an dem Tag hatte mich dieser Kommentar auf dem falschen Fuss erwischt... 


Bei den Make-ups werdet ihr sehen, welche Farbe es mir besonders angetan hat :-D
Die Lidschatten ließen sich nicht alle gleich gut händeln, aber das war mir vorher klar.
Die matten Farben sind echt gut. Ließen sich einfach auftragen und ineinander verblenden.
Die schimmernden Farben sind nicht alle so gut, wie man das sonst vielleicht erwartet. Ein paar von ihnen sind ja 3D Metal und man tupft sie besser auf. So wie man das z.B. auch von Colour Pop kennt.
Die Pressed Pearls (mein Liebling 'Angelic' z.B.) sind hingegen richtig gut und lassen sich ganz einfach auftragen und mit den matten Farben kombinieren.

Was mich jetzt nach einigen Make-ups stört, die Palette sieht jetzt insgesamt etwas schmuddelig aus und der durchsichtige Deckel hat einen Kratzer, wo ich nicht weiß woher.




Beim ersten Make-up habe ich mehrere Töne gemischt, dass ich heute gar nicht mehr sagen kann, welche... Erinnern kann ich mich an den dunklen Rotton (Bossy), rosegold (Angelic), schwarz (Black Truffle) und beige (Bae).





Hier habe ich mich eher an die Brauntöne gehalten, Coco und Henna und dazu etwas von dem Foiled Shadow (Rose Gold) aufgetupft. 





Und hier dann nochmal Angelic und Black Truffle.
Ich liebe diese Kombi. Angelic ist so eine schöne Farbe.






Wie finde ich sie nun?

Ich muss sagen, ich finde die Palette besser, als ich erwartet hatte. 
Es sind nicht alle Lidschatten super, dem muss ich zustimmen. Aber dass sie jetzt völlig daneben ist, finde ich nicht. 
Klar, 65€ sind viel für eine Palette, aber wenn man ausrechnet, wieviel man für den einzelnen Lidschatten zahlt, ist es gar nicht mehr soviel (aber auch hier möchte ich nichts schönreden, das ist schon viel Geld auf einmal).

Bestellung bei Kaufhof - Sephora - Too Faced und Huda Beauty

Seit gut einem Monat ist es endlich soweit. Sephora gibt es wieder in Deutschland.
Mittlerweile wurden zwei Stores (München und Bonn) in einem Galeria Kaufhof (also kein eigener Laden) und ein Onlineshop eröffnet.
Beide Städte sind für einen kurzen Trip einfach zu weit, also bediente ich mich am online Angebot. Meine Erfahrung möchte ich euch heute gerne mitteilen.




Kaufhof - Sephora Bestellung

Ich muss sagen, ich habe nicht sofort bestellt, als der Onlineshop seine Pforten öffnete. Ich wollte erstmal schauen, was es so gibt.
2-3 Tage später hatte es mich aber doch gepackt, als ich zwei Sachen entdeckte, die schon lange auf meiner Wunschliste standen. Ich hätte sie auch im Ausland bestellen können, aber irgendwie traute ich mich dann doch nie.

Aber jetzt hier im Onlineshop von Kaufhof wagte ich es dann doch und bestellte etwas.
Das ging recht problemlos von statten, wie ich es von anderen Onlineshops gewohnt bin. Man konnte sich zwei Pröbchen aussuchen und auch auf Rechnung konnte ich zahlen.

Beim Abschicken der Bestellung, bzw. bei der Bestätigungsmail kam dann die Ernüchterung. Lieferung in 2-3 Wochen. Im Shop dachte ich an einen Schreibfehler, denn bei den anderen Produkten stand immer was von 2-3 Tagen.
Na gut, dann warte ich halt. Dann kommt das Päckchen fast passend zu meinem Geburtstag ;-)






Gut 10 Tage nach meiner Bestellung kam zu meiner Freude dann doch schon eine Versandbestätigung und 2 Tage später hielt ich das Paket in den Händen. Sehr schön :-)

Die Sachen waren ordentlich in dicker Luftpolsterfolie verpackt und alles war heil. Das kenne ich von einem gewissen anderen Shop anders, der gern mal Puder lose ins Päckchen packt...



Was ist denn nun das Besondere an Sephora? 

Für diejenigen, die Sephora nicht kennen. In Deutschland gab es lange keinen Sephora. Im Ausland gibt es diesen Shop aber. Man konnte von Deutschland aus auch bestellen, aber das hat mich nie gereizt muss ich sagen. Keine Ahnung wieso.
 Sephora ist eine Parfümerie. Dort gibt es aber einige andere Produkte, als z.B. bei Douglas. Die Marken Huda Beauty, Kat v. D. oder auch Too Faced waren bis dato hier nicht erhältlich und man musste sie um Ausland bestellen (Too Faced gibt es mittlerweile aber auch bei Douglas, das war zum Zeitpunkt meiner Bestellung noch nicht so).

Ich habe es nur am Rande mitbekommen. Aber die Shoperöffnung in München war wohl richtig krass. Also so ein paar Stunden anstehen, damit musste man wohl rechnen. Ich weiß nicht, aber da hört es für mich dann auch auf. Ich bin schon bereit in eine andere Stadt zu fahren, aber anstehen? Nee, ich weiß nicht.
Das habe ich bisher nur für Konzerte getan :-p



Was hab ich denn nun schönes bestellt?

Ich habe zwei Teile gekauft, die schon wirklich lange auf meiner imaginären Wunschliste standen und die ich immer mal wieder angeschmachtet habe.
Und zwar die Peach Glow Palette von Too Faced und die Rosegold Edition von Huda Beauty. Beide Sachen waren nicht billig und man hörte und las verschiedene Meinungen über die Sachen. Mal sehen, was ich dann so feststellen kann ;-)

Ich werde euch die Sachen noch näher vorstellen, denn ich habe sie in der letzten Zeit habe ich sie schon ein bisschen testen können :-) Swatches habe ich auch noch nicht, die wird es dann demnächst im extra Post geben.






Huda Beauty Textured Shadows Palette Rosegold edition

Ich weiß nicht, wie lange ich diese Palette anschmachte. Seit sie rausgekommen ist wahrscheinlich.
Seitdem lese ich auch immer wieder sehr kritische Posts, wo die Palette nicht sehr gut wegkommt. Was bei einer so teuren Palette nicht so super ist.
Aber ich war weiterhin neugierig. 
Es sind wirklich tolle Farben.
 











 Too Faced Sweet Peach Glow Palette

Auch diese Palette ist seit ihrem Erscheinen in meinem Fokus. Ach, eigentlich schon vorher. Also was man vorher so an Bildern sieht.
Die Optik ist sowas von niedlich, da stehe ich ja total drauf.
Enthalten sind ein hübscher Blush in, oh wunder, peach, sowie ein Bronzer und ein Highlighter.












Was sagt ihr dazu, dass Sephora jetzt wieder in Deutschland angesiedelt ist? Werdet ihr das Angebot wahrnehmen?





[unboxing] Pink Box Juli 2017 - Grazia Box



Letzte Woche erreichte mich die neue Pink Box aus dem Monat Juli, die ich euch heute gerne näher zeigen möchte :-)




Pink Box Juli 2017

In diesem Monat gibt es eine limitierte GRAZIA Pink Box in einem schönen Design, wie ich finde.







Ich wusste, wie immer, nicht vorher was in der Box sein wird. Seit ich die beiden Boxen (diese und My little Box) abonniert habe, gucke ich auch keine Bilder oder Blogposts dazu mehr an. Ich möchte mich gern überraschen lassen.

Als ich diese Box öffnete, sah ich gleich viele tolle Sachen, die mir zusagten.
Das ist ja immer der Nachteil. Man weiß ja nie so wirklich was man bekommt.
 





Ein paar Produkte von Fructis

Fructis ist eine Marke, die ich wirklich gerne verwende. Zur Zeit habe ich auch ein Shampoo und eine Spülung von Fructis in der Dusche stehen. Daher habe ich mich über das Shampoo in Fullsize und ein weiteres zur Probe, sowie über die Haarkur wirklich gefreut.
Die Shampoo Probe habe ich derzeit in der Originalgröße in der Dusche stehen.

Das große Shampoo in der Box ist das 'Kraft & Glanz' Shampoo und darauf bin ich schon sehr gespannt :-)



Real Techniques Eyes Shading Brush

Ein neuer Pinsel von Real Techniques, sehr schön. Neu ist er für mich nicht, denn ich habe diesen Pinsel bereits. Aber da ich ihn echt gut finde ist es gar nicht schlecht einen zweiten zu haben. 


Kiss Natural Flourish Blooming Lash

Künstliche Wimpern trage ich nicht so häufig, aber ich werde diese hier sicher mal testen. Die sehen ganz gut aus, finde ich.





Schaebens Multi Masking 

Diese Maske wollte ich eh kaufen. Schön, jetzt habe ich sie in der Box bekommen. Bin schon gespannt, wie es ist sich auf jede Gesichtspartie eine andere Maske zu schmieren :-D

OPI Nagelack 'Two-Timing'

Über den Lack habe ich mich auch gefreut. 
Manche würden das Barbie-Pink wohl nicht mögen. Ich liebe es und habe es gleich bei der nächsten Maniküre raufgepinselt. 



Fazit

Insgesamt eine tolle Box. 
Nur bei den Wimpern war ich nicht soo begeistert. Was aber eher an künstlichen Wimpern an sich liegt, die ich viel zu selten trage. Alles andere kann ich gut gebrauchen :-)

P2 - Bohemian Tropics LE - meine Ausbeute

Vor ein paar Wochen kam bei P2 eine neue LE raus. Die sehr sommerlich gestaltete 'Bohemian Tropics' LE. Meine kleine Ausbeute daraus möchte ich euch gerne mal zeigen.




P2 - Bohemian Tropics LE - meine Ausbeute

Falls ihr euch über meinen Hintergrund wundert. Ich nutze mittlerweile doch gerne mal andere Farben und Materialien (auch wenn ich meist zuerst zu meinem Holztablett greife, mein Foto-Hintergrund seit Jahren).

Nun ja, hier meine Ausbeute. Sehr schimmernd und vor allem sehr golden ;-)




Bronzer

In der LE gibt es insgesamt 3 verschiedene Bronzer. Wenn man die Produkte sieht, denkt man das gar nicht. So sehen sie ja eher aus wie Highlighter.
Ich finde das ganz schön, rein optisch. Aber zum Verwenden ist das doch doof. Und auch irreführend.
Und dann gibt es noch Leute wie mich, die sich nicht trauen in das Pfännchen zu patschen. Bis heute konnte ich mich nicht überwinden. Irgendwann ist es bestimmt so weit, aber derzeit eben nicht. Daher gibt es auch keine Swatches und keine Fotos davon, wie die Bronzer wirklich aussehen.






Summer of love bronzing powder
Nuancen 010 sun-kissed und 020 sun-tanned

Erinnert ihr euch an die Sommer LE von P2 von vor 2 Jahren? Also diese ganz große mit einer Menge an Bronzing-Produkten, die es dann auch über einen längeren Zeitpunkt gab (dieses Jahr gab es gar keine, oder?). Da gab es auch einen Bronzer mit goldenen Adern, die nach dem ersten Verwenden verschwunden waren. Diesen Bronzer nutze ich zur Zeit wieder ganz gerne. 
Naja, auf jeden Fall sollen die Farben ja recht ähnlich sein, kann das jemand bestätigen?







Acapulco glam body bronzer 

Da man diesen Bronzer auch für den restlichen Körper verwenden kann (macht das jemand?), ist die Dose um einiges größer und enthält 18g Produkt (die kleinen Bronzer 'nur' 7g).





miracle illuminator bronzing fluid

Eigentlich weniger mein Beuteschema, so ein Fluid. Aber als ich dan an der Theke stand und swatchte, fand ich die Farbe so schön und daher nahm ich es dann doch mit.

Laut Beschreibung soll man das Fluid auf Gesicht und Hals auftragen und dann ausblenden. Hmm... ehrlich? Das wäre mir too much. Aber hier und da ein kleines Highlight setzen, gerne :-) Die Farbe ist natürlich viel dunkler, als meine sonstigen Highlighter, aber gerade deswegen finde ich ihn so schön.







paradisian fantasy nail polish '030 violet bloom'

Ein Nagellack musste natürlich auch noch mit. Ich hab ja noch nicht genug, haha.
In der LE gab es insgesamt 3. Ein rot-pink, ein grelles grün und dann eben dieses Lila. 
Angelockt dadurch, dass die Farbe im Fläschchen duochrome aussieht. Dunkellila- türkis.
Wie ihr aber unten sehen könnt, ist auf dem Nagel davon nichts zu erkennen, was ich wirklich schade finde :-(





Wie findet ihr die LE? Habt ihr auch was mitgenommen?
Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment